News

Sozialpreis 2013 Burgenlandstiftung Kery

Sozialpreis 2013 der Kery-Stiftung

Die Burgenlandstiftung – Theodor Kery vergibt jedes Jahr Preise für besondere Leistungen im Interesse des Burgenlandes und der Menschen, die hier leben.

Einen der drei Sozialpreise 2013, wurde der Non-Profit-Organisation MOKI Burgenland – Mobile Kinderkrankenpflege,  mit Sitz in Neusiedl am See, verliehen.
Die herausragenden langjährigen Leistungen für ihr soziales Engagement im Bereich der mobilen Kinderkrankenpflege für Kinder und deren Familien im Burgenland wurden vom Stiftungsbeirat als auszeichnungswürdig anerkannt.

In wunderbarem Ambiente der Burg Lockenhaus konnte die Geschäftsführende Doris Spalek, MBA, im Namen des gesamten Teams, die Auszeichnung durch Landeshauptmann Hans Niessl entgegennehmen.

Es macht mich sehr stolz, dass unsere Tätigkeit so große Resonanz findet und die Burgenlandstiftung uns mit diesem Preis in der Rubrik Soziales auszeichnet. Das gibt uns allen ein Stückchen mehr Kraft, Familien bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen, die vom Schicksal schwer getroffen wurden. – Doris Spalek, Geschäftsführende von MOKI Burgenland

Nach der feierlichen Preisverleihung, an die vom Stiftungsrat ausgezeichneten Personen und Institutionen, wurde zu Speis und Trank in den Burghof geladen.
Einige MOKI Burgenland-Mitarbeiterinnen wohnten der Preisverleihung bei und ließen den Abend gemeinsam und gemütlich auf der Burg Lockenhaus ausklingen.